Privates Institut für Chirurgie München

Anschrift

Herzogstrasse 58
D-80803 München 
Telefon 089 - 24 24 34 38
Fax 089 - 24 24 34 39
Email ordination@venenfrei.com
Logo des Privaten Instituts für Chirurgie München (PICM)

München

Herzogstrasse 58
80803 München
Deutschland

Tel.:   089 - 24 24 34 38
Fax:   089 - 24 24 34 39
ordination@venenfrei.com

Info-Video

krampfadern video

Dr. Netzer erklärt die Funktionsweise der Venen

Gefäßchirurgen
in München auf jameda

Transkutaner Laser (GENTLE-YAG(R), ein Neodym-YAG-Laser für kleinste Gefäße)

„Transkutan“ bedeutet „durch die Haut“. Hier wird also Laserlicht in Form von Millisekunden langen Pulsen durch die intakte Haut in kleine Gefäße, z.B. Besenreiser geleitet. In den Gefäßen wird das Licht (Wellenlänge hier 1064 nm) absorbiert und erzeugt Hitze welches sie zerstört.

 venenfrei transkutane Laseranwendung Zu Beginn jeder OP werden mittels transkutanem Laser (wirkt durch die Haut) Besenreiser entfernt

 

 

 

 

 

Das einzige Institut Europas mit der Erfahrung von über 9000 Katheterbehandlungen von Venen! 

Zurück zum Anfang